Wolfsburg aktuell

informativ – kritisch – unabhängig

23. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Historische Museen in den Sommerferien – Wolfsburg lädt ein

Die Steinbekers

Vielfältiges Veranstaltungsprogramm lädt zu besonderen Erlebnissen ein

Wie immer in den Sommerferien bieten die Historischen Museen vielfältige unterhaltsame Erlebnisse und Anregungen zum gemeinsamen Nachdenken und zum Austausch: So kann man im Stadtmuseum Schloss Wolfsburg am Sonntag, 8. Juli, ganz direkt erleben, was passiert, „Wenn Geschichte lebendig wird“. Wie im Hollywood-Kultfilm „Nachts im Museum“ erklären lebendig werdende Exponate auf abenteuerliche Weise historische Fakten und Zusammenhänge. Weiterlesen →

23. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Straßensperrungen Innenstadt Wolfsburgs

LSW verlegt Fernwärmeleitungen

Im Handwerkerviertel werden Fernwärmeleitungen im Auftrag der LSW verlegt. Dieses geschieht in mehreren Abschnitten und erfordert eine geänderte Verkehrsführung. Der 1. Bauabschnitt beginnt am Mittwoch, 28.06. in der Siegfried – Ehlers – Straße. Diese ist dann voraussichtlich 4 Wochen nur in eine Richtung befahrbar und wird als Einbahnstraße beschildert. Aus der Schlosserstraße ist ein Einfahren in die Siegfried-Ehlers-Straße nicht mehr möglich. Die Schlosserstraße ist am östlichen Ende (vor der Einmündung Siegfried-Ehlers-Straße) gesperrt und wird zur Sackgasse. Das Parkhaus Poststraße/Ostfalia kann nur von der Heinrich – Nordhoff – Straße her angefahrbar werden, ein Ausfahren ist nur in Fahrtrichtung Poststraße möglich. Die Umleitung wird ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer*innen werden um Verständnis gebeten.

13. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

1 Milliarde € Strafe für Volkswagen

Nun trifft es Volkswagen auch in Deutschland: Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt 1 Milliarde Euro Strafe wegen der Dieselaffäre. Volkswagen hat diese Strafe inzwischen akzeptiert und bekennt sich damit für die Verantwortung für die Dieselkrise.

Sammelklagen auf Schadensersatz scheinen jetzt zulässiger denn je, da nach dieser Entscheidung Verbraucherklagen kaum noch abzuweisen sind.

13. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Tag des offenen Hofes – Landwirte laden ein

Alle zwei Jahre öffnen viele Landwirte in unserer Region ihre Höfe. Diese Aktion wird vom Land Niedersachsen gefördert, und die teilnehmenden Landwirte sind sehr interessiert, den Niedersachsen – ob groß oder klein – einen Einblick in ihre Arbeit zu geben und das Interesse für Ackerbau, Tierhaltung und Pflanzenschutz zu wecken oder zu vertiefen.

Im Raum Wolfsburg bieten drei Höfe die Gelegenheit, hinter die „Kulissen“ ihrer Arbeit zu schauen:

Hof Töpperwien,, Lütjer Weg 33, 38444 Wolfsburg-Heiligendorf;

Torsten Armbrecht, Dorfstr. 1, 38542 Leiferde, www.hof-armbrecht.de;

Joachim Bense, Kakerbek Nr. 7, 29378 Wittingen, www.bauerbense.de.

13. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Elektro-Pop und visuelle Comedy Internationale Sommerbühne 2018

Das zweite Wochenende der Internationalen Sommerbühne auf Schloss Wolfsburg beginnt am Freitag, 15. Juni, 20 Uhr mit dem Auftritt der japanisch-französischen Künstlerin Maïa Barouh. Die Sängerin, Flötistin und Komponistin ist um die ganze Welt gereist und hat dabei unterschiedliche musikalische Einflüsse gesammelt, welche sie in einen zeitgenössischen Elektro-Kontext bringt. Mit Querflöte, südjapanischer Stimmtechnik und ihrer außergewöhnlichen Bühnenperformance zieht sie weltweit das Publikum in ihren Bann. Sie selbst bezeichnet ihren Stil als „electro, roots, japanese, pop with punk infl uences“. Das Ergebnis ist ein völlig neuartiger Klang: Mit ihrem einzigartigen Gesang, dem Einsatz von exzellenten Musikern, Computern und Querfl öte kreiert sie aufregende Arrangements. Dazu singt Maïa Barouh hauptsächlich auf Japanisch. Eine spannende Mischung aus uralter Tradition, futuristischen Elektro-Beats und musikalischen Einfl üssen aus der ganzen Welt machen dieses Konzert unvergesslich. Am Samstag, 16. Juni präsentiert die Internationale Sommerbühne visuelle Comedy im Doppelprogramm! Chapertons starten ihr Programm ab 20 Uhr. „Boom“ – Geschichten so rund wie ein Reifen. Die Künstler aus Spanien präsentieren Comedy und Clownerie voller Knalleffekte, Einfallsreichtum und Slapstick. Für ihr witziges und effektvolles Komik-Theater brauchen sie lediglich ein paar Autoschläuche, und schon werden in Sekunden eine Suppenschüssel zu einer Toilettenbrille, ein Fahrradhelm zum Heiligenschein und ein Dudelsack zum Motorradtank, und rasante Motorradfahrer verwandeln sich in ein klassisches Streichertrio. Diese Show ist ein Fass ohne Boden und für die Zuschauer der Internationalen Sommerbühne ein Ritt im gestreckten Galopp durch eine unbekannte, verrückte und liebenswürdige Galaxie! Der Italiener Ennio Marchetto zeigt gegen 21:30 Uhr seine“The Living Paper Cartoon“ Revue? Origami? Travestie? Playback-Show? Ennio Marchetto passt in keine Schublade und löst rund um den Erdball Begeisterungsstürme aus. Seine Kunst lebt einzig und allein von Pappe und Papier und natürlich von seiner unnachahmlichen Beobachtungsgabe. Als Kind erschien ihm Marilyn Monroe im Traum, gekleidet in ihr weltberühmtes weißes Kleid. Ennio baute es nach, und ein Star war geboren! Bis heute hat er auf diese Weise mehr als 350 Prominente mit seinen raffinierten Kostümen aus Pappe und Papier auf die Bühne gezaubert. Prince, Michael Jackson und Luciano Pavarotti erstehen wieder auf, die Queen verwandelt sich in Freddie Mercury, und er ist alle drei Supremes auf einmal. Diese rasante und irre komische Show gibt es so kein zweites Mal auf der Welt zu sehen. In Kooperation mit der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg.

13. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Heizöltanks werden überprüft

Sachverständige kontrollieren sichere Lagerung

Ab Juni werden Betreiber von oberirdischen Heizölanlagen von der Stadt auffordert, Ihren Heizöltank von einem zugelassenen Sachverständigen überprüfen zu lassen, um gegebenenfalls festgestellte Mängel zu beseitigen bzw. falls dies erforderlich ist, die Tankanlage nachrüsten. Weiterlesen →

12. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Kunstausstellung zum Luftsprünge-Festival

Beim diesjährigen Luftsprünge-Festival am Schillerteich, das gerade erst zu Ende gegangen ist, wurden viele Gemeinschaftskunstwerke gestaltet. Eine Auswahl davon ist in der Zeit vom 18. Juni bis einschließlich zum 5. Juli in der Bürgerhalle des Rathauses A in Wolfsburg während der allgemeinen Öffnungszeiten zu sehen.

Alle Mitwirkenden der Luftsprünge, Kinder wie Erwachsene, sind eingeladen zu schauen, wie der eigene Pinselstrich, Fingerabdruck, Foto- und Filmbeitrag, Mosaike, Web-Art, die eigene Collage oder die Farbgebung als Gesamtkunstwerk wirkt. Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, 18. Juni, um 15.30 Uhr durch Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Das Luftsprünge-Festival hat erneut alle Altersgruppen sowie Nationalitäten im gemeinsamen, gestalterischem Tun und Handeln zusammen geführt. Unkompliziert und in direktem Kontakt sind die ausgestellten Kunstwerke entstanden. Luftsprünge Impressionen, -Filmbeitrage und Fotoposter werden ebenfalls in der Ausstellung präsentiert.

11. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Bebauungsplan Gewerbegebiet Hafenstraße

Öffentlichkeit wird frühzeitig beteiligt

Der Rat der Stadt Wolfsburg hat in seiner Sitzung im Februar die Aufstellung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet Hafenstraße im Stadtteil Fallersleben beschlossen. Hauptzielsetzungen sind die Intensivierung der gewerblichen Nutzung des Gebietes und die Steuerung der Art der baulichen Nutzung. Im Rahmen des Verfahrens soll nunmehr die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt werden. Die entsprechenden Unterlagen werden in der Zeit von Montag, 18., bis zum Freitag, 22. Juni, im Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung, Rathaus B, in der dritten Etage ausgelegt und sind einsehbar jeweils montags bis donnerstags zwischen 7 und 19 Uhr und freitags von 7 bis 13 Uhr. Auskünfte sind darüber hinaus während der bekannten Öffnungszeiten des Rathauses erhältlich in Rathaus B, dritte Etage, Zimmer B 318 im Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung. Die Planung ist auch im Internet unter www.wolfsburg.de/bebauungsplaene einsehbar.

10. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Entdeck, was sich bewegt!

Das ist das Motto des bundesweiten Tages der kleinen Forscher am 21. Juni.  Kitas, Horte und Grundschulen erhalten dafür viele Ideen und kostenloses Aktionsmaterial von der gemeinnützigen Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Die Stiftung setzt sich für die Bildung von Kita- und Grundschulkindern in den sogenannten MINT-Fächern Mathemastik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ein.

http://www.tag-der-kleinen-forscher.de

 

10. Juni 2018
von Wobsi
Keine Kommentare

Kita singt 2018

Musikalischer Familiensonntag im Schloss Wolfsburg

Kita singt – ist mittlerweile fast schon Kult! Das Projekt ist nicht nur fester Bestandteil des Programms der Internationalen Sommerbühne im Schloss Wolfsburg, sondern die Aufführung der Musikschule der Stadt Wolfsburg in Kooperation mit dem Kulturwerk der Stadt Wolfsburg ist auch ein echtes Highlight im Veranstaltungskalender der jungen Familien in unserer Stadt. Anspruch und Ziel der Musikschule ist es, die elementare Freude der Kinder an der Musik und am Singen im Vorschulalter zu fördern und zu unterstützen. Über 530 aufgeregte Kinder und über 40 engagierte und motivierte Erzieherinnen und Erzieher Wolfsburger Kitas haben sich seit Januar des Jahres zusammen mit den Lehrkräften der Musikschule auf den großen Tag vorbereitet. Die Kinder der beteiligten Kitas vereinigen sich auf der Bühne zu einem großen Chor, der von der Lehrerband der Musikschule begleitet wird. In drei Aufführungen singen die „Kita singt-Kinder“ aus insgesamt 25 Wolfsburger Kindertagesstätten um 11 Uhr, 12:30 Uhr und 14 Uhr am Sonntag, 17. Juni im Innenhof von Schloss Wolfsburg auf der Internationalen Sommerbühne 10 schwungvolle Lieder aus dem Kita-singt- Liederheft. Bei den letzten Aufführungen war der Schlosshof jeweils mit über 300 Menschen gefüllt, die begeistert mitsangen und -klatschten und mit donnerndem Applaus die kleinen Sängerinnen und Sänger für ihre tolle Leistung belohnten. Erneut werden die Kinder mit originalen Kita-singt-T-Shirts auftreten, die mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Volksbank BraWo zur Verfügung gestellt werden. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Foto: Lars Landmann