Wolfsburg aktuell

informativ – kritisch – unabhängig

4. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Verbraucherzentrale warnt vor dubiosen Zahlungsaufforderungen

Telefonerotik “Factor”

Dreist abkassieren will eine Firma namens “Factor”: wegen angeblich in Anspruch genommener Telefonerotik. Wie so oft, wenn`s um unseriöse Geschäftsmodelle geht, haben die Rechnungen eine Postanschrift in Petersberg. Die Verbraucherzentrale rät: auf keinen Fall zahlen, der Zahlungsaufforderung widersprechen und sich nicht von Mahnungen und Inkassoschreiben verunsichern lassen.

4. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Ohne Musik kann ich nicht leben

Lena (li.) und Melissa (re.) sprechen über Hoffmanns politische Lyrik und tragen das Gedicht „Knüppel aus dem Sack“ vor (Foto: HvFM/Peter Riewaldt)

Schüler gestalten musikalischen Rundgang durch das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum

Schülerinnen und Schüler der Grundschule Fallersleben übernehmen am Donnerstag, 10. März, um 14 Uhr die Aufgabe der Museumsführer und stellen das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum vor. Nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit fühlen sich die Kinder im historischen Ambiente des Schlosses Fallersleben wie zu Hause, sie kennen sich aus mit Hoffmanns Biografie und präsentieren die einzelnen Ausstellungsräume souverän sowie mit viel Charme. Neben der großen Sachkenntnis beeindrucken die Viertklässler durch ihr musikalisches Können, denn während der gut einstündigen Führung erklingen immer wieder Lieder Hoffmanns von Fallersleben. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Weiterlesen →

4. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Antrittsbesuch von João António Da Costa Mira Gomes in Wolfsburg

Julius von Ingelheim, Elisabeth Pötsch, Botschafter João António Da Costa Mira Gomes, Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Generalkonsulin Luisa a Pais Lowe (von links

Oberbürgermeister Klaus Mohrs begrüßte Portugals Botschafter im Rathaus

Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat den Botschafter Portugals in Deutschland, João António Da Costa Mira Gomes, am Donnerstag im Rathaus empfangen. Zu seinem Antrittsbesuch trug sich der Botschafter in das Goldene Buch der Stadt ein. Begleitet wurde João António Da Costa Mira Gomes von der portugiesischen Generalkonsulin Luisa a Pais Lowe. Neben Oberbürgermeister Mohrs begrüßten auch Elisabeth Pötsch, Präsidentin des Internationalen Freundeskreises IFK und Julius von Ingelheim, Sprecher des Vorstands der Wolfsburg AG, den Botschafter in Wolfsburg. Weiterlesen →

3. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

VW Abgassskandal – und Winterkorn hat nichts gewusst

Jetzt spricht Volkswagen: Schon 2014 wurde Volkswagen über Probleme mit Diesel-Motoren informiert. Ob der seinerzeitige Vorstandsvorsitzende Winterkorn davon Kenntnis erhalten hat oder nicht, sei nicht bekannt. So,so Winterkorn hatte die Vorlagen nicht gelesen oder doch? Ein Vorstandsvorsitzender ist ja wohl verantwotlich für die Entwicklungen in seinem Haus. Dafür bekommt er eine Menge Geld. Und das bekommt er auch heute noch, uneingeschränkt. Obwohl Zweifel aufgetreten sind, in der Abgasaffäre rechtzeitig eingegriffen zu haben. Nicht nur die Besitzer geschönter Diesel überall auf der Welt, nicht nur die VW-Werker, die ihren Job regulär gemacht haben und nicht nur die Aktienbesitzer, die große Verluste verbuchen mussten sind regelrecht sauer. Auch die Mitarbeiter zittern um den Ausgang dieser Affäre, und Leiharbeiter haben noch mehr Angst. Made by Volkswagen – das Label bekommt Risse. Sehr schade!

3. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Mit Whisky trotzen wir dem Satan

Foto: Robert Burns, vorgestellt von Robert Paterson und Heiko Postma (v.l.n.r.)

Literarisch-musikalischer Nachmittag im Hoffmann-Museum

Das Hoffmann-von-Fallerleben-Museum lädt am Sonntag, 13. März um 16 Uhr zu einem literarisch-musikalischen Nachmittag um den schottischen Barden Robert Burns (1759-1796) in den Gewölbekeller des Schlosses Fallersleben ein. Der Germanist und langjährige Herausgeber der Literaturzeitschrift „die horen“ Heiko Postma und der Musiker Robert Paterson werden den Dichter des weit über den englischsprachigen Raum bekannten Liedes „Auld Lang Syne“ in einem Porträt mit Gedichten und Liedern vorstellen. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Weiterlesen →

3. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Forum am Mittwoch: Wohnungsbau heute

Foto: Volkswagen Immobilien

Diverse aktuelle Projekte werden in Werkberichten vorgestellt

Das Thema Wohnungsbau ist eine der großen Herausforderungen, denen sich viele Kommunen und Wohnungsbaugesellschaften zurzeit stellen müssen. Gerade in Wolfsburg ist der Bedarf an neuem Wohnraum besonders hoch, denn die Stadt entwickelt sich so dynamisch wie kaum eine andere Stadt in Deutschland. Wolfsburg begegnet dem großen Wohnraumbedarf mit dem Wohnen & Bauen Masterplan 2020. Ziel der Wohnungsbauoffensive sind 6.000 neue attraktive Wohnungen bis zum Jahr 2020. Weiterlesen →

3. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Neue Mensa für die Waldschule

Oberbürgermeister Klaus Mohrs weiht neue Einrichtung ein

Die Waldschule Eichelkamp hat eine neue Mensa. Nach Abschluss der Bauarbeiten hat Oberbürgermeister Klaus Mohrs die Mensa in Anwesenheit von Vertretern aus Verwaltung und Politik offiziell eingeweiht. Die Mensa bietet für rund 125 Schüler Platz, jeden Tag werden 270 Speisen zubereitet.

Die Mensa ist 170 Quadratmeter groß, die Küche 40 Quadratmeter. Mit dem Bau war im März des vergangenen Jahres begonnen worden, die Fertigstellung erfolgte im Oktober. Die Baukosten betrugen 760.000 Euro. Weiterlesen →

3. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

WKS – Wolfsburger Kunst Salon

 Neues Angebot der Städtischen Galerie Wolfsburg  

Mit dem „Wolfsburger Kunst Salon“ erweitert die Städtische Galerie Wolfsburg ihr vielfältiges Angebot um ein neues Format: Dem WKS – Wolfsburger Kunst Salon im Schloss Wolfsburg. Die erste Veranstaltung findet am Dienstag, 15 März um 18 Uhr im Schloss Wolfsburg statt. Weitere Termine am 24. Mai, 9. August sowie am 15. November 2016, jeweils um 18 Uhr.

Die Abkürzung „WKS“ im Titel der neuen Veranstaltungsreihe verweist nicht nur auf das gleichnamige und traditionsreiche Wolfsburger Kaufhaus WKS, das als erstes Kaufhaus in Wolfsburg mit einer Rolltreppe aufwarten konnte und schnell zum Inbegriff des modernen Wolfsburger Stadtlebens wurde. Weiterlesen →

1. März 2016
von Wobsi
Keine Kommentare

Neue Unterkunft für Flüchtlinge in Detmerode wird errichtet

 Modulbauten werden seit heute angeliefert und montiert

Die Stadt hat damit begonnen, die Flüchtlingsunterkunft an der Theodor-Heuss-Straße in Detmerode zu errichten. Sie besteht aus insgesamt sieben zweistöckigen Wohnhäusern und einem einstöckigen Gemeinschaftshaus. Die Module für die ersten beiden Häuser werden seit heute angeliefert und montiert, vier weitere Häuser sollen in den folgenden Wochen errichtet werden. Die ersten sechs Unterkünfte sollen voraussichtlich Ende März bezugsfertig sein, die Errichtung der letzten beiden Häuser ist für Anfang April vorgesehen.

In den insgesamt acht Häusern entstehen die Verwaltung, ein Gemeinschaftshaus und Wohneinheiten mit Küchen zur Selbstversorgung für die Bewohner. Die Wohnmodule werden fertig ausgebaut geliefert und vor Ort bezugsfertig möbliert. Jedes Modul ist rund sechs Meter lang, zweieinhalb Meter breit und 2,60 Meter hoch. Pro Etage besteht eine Unterkunft aus bis zu siebzehn Modulen. Die Flüchtlingsunterkunft soll bis zu 240 Plätze bieten.